Cantiamo - Chor der Universität Kassel

Aktuelle Infos zum WINTERSEMESTER 2021/22 weiter unten

Seit 2005 hat Cantiamo Kassel einen festen Platz unter den Musikensembles an der Universität Kassel. Alle interessierten und engagierten Sängerinnen und Sänger können immer am Anfang des Semesters (April und Oktober) bei uns einsteigen. Jedes Semester werden neue Programme und Projekte erarbeitet.

Mitmachen (International Students are welcome to join!)

Jede*r Sänger*in aus jeder Stimmgruppe ist eingeladen, mitzumachen. Auch, wer noch nie bei Cantiamo mitgemacht hat, ist herzlich willkommen!
Wir hoffen auf und freuen uns über zahlreiche Anmeldungen 🙂

Für weitere Informationen können sich Interessierte an Johanna Schmidt (Organisation) unter kassel.cantiamo@gmail.com wenden.

 Link und Noten erhaltet ihr bei Anmeldung (siehe unten).

Die Aufführung soll laut aktuellem Stand am Karfreitag sein, also 15. April.

Bis jetzt stehen folgende Termine fest:

Samstag: 22.1., 29.1., 05.2., 12.2.
Donnerstag, 17.2.

jeweils von 18 bis maximal 21 Uhr.

Damit das Proben in Präsenz funktioniert, haben wir uns ein Hygienekonzept überlegt. Es entspricht der 3G-Regelung.

  • Sitzen im Schachbrettmuster
  • Ständiges (oder, falls zu kalt: mind. alle 20 Min) Lüften
  • Genesene und Geimpfte bringen ihre Bescheinigung bzw. ihren Impfnachweis mit, Getestete einen Testnachweis (negativ, obviously)
    • Der Testnachweis kann durch einen maximal 48 Stunden zurückliegenden PCR oder durch einen maximal 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests durch einen Leistungserbringer in einem öffentlichen Testzentrum erfolgen.
    • Zur Nachweisführung ist der Negativnachweis gemeinsam mit einem Studierendenausweis (CampusCard) oder einem amtlichen Ausweispapier im Original mitzuführen.
  • Kontaktnachverfolgung findet nicht statt

Anmeldung ist ab sofort möglich:

Repertoire und Projekte

Zu unserem Repertoire zählen sowohl große Werke wie die “Messa da Requiem” von Giuseppe Verdi oder das “Deutsche Requiem” von Johannes Brahms als auch zeitgenössische Kompositionen von Peteris Vasks oder Eric Whitacre. Außerdem haben wir auch immer wieder spannende Projekte und Kooperationen, zum Beispiel im Frühjahr 2012, als wir die “Jazzmesse” von Peter Reiter-Schaub in der Uraufführung sangen, oder im Sommer 2015, als wir im Rahmen des Theater-Jugendorchester-Projektes des Staatstheaters für das Stück “Der Mond” von Carl Orff auf der Bühne standen. Im Sommer 2017 war unser Chor als Teil der documenta14 Performance “Transitus” von Gerhard Lang zu erleben, im September 2018 haben wir im Rahmen des vom Gloria Kinos organisierten “Wochenende des Stummfilms” unter der Leitung von Stephan von Bothmer an der musikalischen Untermalung von Murnaus Stummfilm “Nosferatu” mitgearbeitet. Im November 2018 führten wir im Rahmen der Kasseler Musiktage gemeinsam mit dem Orchester des Staatstheaters Kassel unter der Leitung von Francesco Angelico das “Stabat Mater” von Rossini in der Martinskirche auf. Zwei unserer Konzerte entstanden in Zusammenarbeit mit dem studentischen Orchester in progress. Im Wintersemester 2019/20 haben wir Vivaldis “Gloria”  und die “Sunrise Mass” von Ola Gjeilo erarbeitet, wobei wir von einem eigens dafür zusammengestellten Kammerorchester aus Studierenden, Lehrenden und Freunden des Musikinstituts unterstützt wurden.

Bild: Johanna Schmidt

Anstehende Events

Keine Veranstaltung gefunden!

Unser letztes Konzertprogramm Gloria könnt ihr euch auf YouTube in voller Länge anschauen.

Kontakt

Johanna Schmidt

Organisation

kassel.cantiamo@gmail.com

Andreas Cessak

Leitung

chorleitung@uni-kassel.de