STUMMFILM-MUSIK-PROJEKT

STUMMFILM-MUSIK-PROJEKT

Die Ausschreibung für das Kooperationsprojekt mit verschiedenen hessischen Hochschulen/Unis zum Thema
„Musik für Stummfilme“
ist nun endlich raus. Wer davon noch nicht gehört haben sollte:
Es geht darum, für Stummfilme der Filmklasse Prof. Jan Peters der Kunsthochschule Kassel Musik zu komponieren, welche letztlich bei einem Konzert im November in Frankfurt a.M. synchron zur Projektion der Filme aufgeführt werden wird.
Auf eure Bewerbung bei einem unabhängigen Gremium hin könnt ihr euch für diese Kooperation mit der HfMDK Frankfurt a.M., der Hochschule Darmstadt und der Hessischen Film- und Medien- Akademie (HFMA) qualifizieren und dadurch begleitende Lehrangebote (Fahrtkosten werden übernommen) in Frankfurt sowie die Zusammenarbeit mit der Kammerphilharmonie Frankfurt in Anspruch nehmen (Dirigate der eigenen Musiken sind dann ebenso vorgesehen).
Die Besetzung der Filmmusiken ist frei wählbar (das Kammerorchester steht zur Verfügung, ist aber kein Muss) und wird wie Art und Ausgestaltung der Musik in Kooperation mit den ausgewählten Filmern abgestimmt. Entsprechende Blockveranstaltungen zur Kommunikation zwischen FilmerInnen und MusikerInnen werde ich leiten.
Ich freue mich über eine rege Beteiligung am Bewerbungsverfahren aus unseren Kreisen!